Als moderner Entwickler von Anwendungen kommen Sie um das Thema Cloud nicht herum. Hier lernen Sie, wie solche Applikationen erstellt und betrieben werden:

  • Grundsätze der Applikationsentwicklung für Cloud Umgebungen
  • Automatisierung der Infrastruktur
  • Bauen und Verteilen der Anwendung
  • Überwachen und Unterhalten der Applikation

In diesem Kurs fokussieren wir uns auf Services und weniger auf Container und ihre Orchestrierung (z.B. Tools wie Kubernetes werden nicht eingehend behandelt).

Inhalte:

Anhand einer Beispiel-Applikation lernen wir folgendes:

  • Welchen Service wähle ich?
  • Worauf muss ich achten?
  • Infrastruktur in der Cloud per IaC aufsetzen
  • Applikation per CI/CD deployen
  • Monitoring and Logging der Applikation
  • Verwalten von Passwörtern und Identitäten der Applikation

Ziel

Sie erhalten einen vertieften Einblick in angewandte DevOps und können selbst eine Applikation für eine Cloud Umgebung erstellen und unterhalten. Sie sind bestens gerüstet, falls Sie eine bestehende Applikation neu in der Cloud betreiben wollen. Sie kriegen einen Überblick der aktuellen Tools und Möglichkeiten, wie Cloud Umgebungen automatisiert werden können.

Zielgruppe

  • Software Entwickler und Architekten, die noch wenig praktische Erfahrung in der Welt der Cloud haben
  • IT-Spezialisten, welche in DevOps-Teams arbeiten oder sich darauf vorbereiten
  • Alle, die sich für Cloud Technologien begeistern

Voraussetzungen

Als Teilnehmer sollten Sie:

  • Mit der Befehlszeile auf einer Konsole arbeiten können
  • Ein Programm erzeugen können, z.B. in NodeJS oder .Net)
  • Cloud-Computing-Konzepte verstehen, einschliesslich PaaS-, SaaS- und IaaS-Implementierungen
  • Versionskontrolle, agile Softwareentwicklung und Grundprinzipien der Softwareentwicklung kennen

Shpend Kelmendi
Der Experte

Shpend Kelmendi

Shpend Kelmendi hat erfolgreich mehrere Cloud Projekte in verschiedenen Umfeldern betreut und umgesetzt. Sie lernen von ihm, was sich in der Praxis bewährt hat und welche Stolpersteine man vermeiden sollte.

Datum:
auf Anfrage, 2 Tage
Kosten:
CHF 1'560.00

Zwischenverpflegung, Mittagessen und Unterlagen sind inbegriffen.

Eine Mindestanzahl von Teilnehmern wird vorausgesetzt. Zwei Wochen vor Kursbeginn werden Sie über die Durchführung informiert.
Kontakt:
BBV
Karin Burri Academy & Administration +41 41 429 01 65 academy@bbv.ch

Attention!

Sorry, so far we got only content in German for this section.