Lernen Sie, wie ein Embedded GNU/Linux-System aufgebaut ist. Im Kurs konfigurieren Sie die Cross-Toolchain (Compiler, Debugger, Libraries) für ein ARM-Board und bauen damit Ihren kundenspezifischen Linux-Kernel, installieren den Bootloader und erstellen das Root-File-System von Grund auf. Sie erlernen die Konzepte von Kernel-Modulen und wie diese als Hardwaretreiber für Applikationen dienen.

Sie gewinnen anschliessend das Verständnis wie Sie mit Cross-Debuggern und weiteren Techniken die Entwicklung und Fehlersuche für das GNU/Linux-Target effizient gestalten können. Die Schulungshardware können Sie nach dem Kurs mitnehmen um das Gelernte selbstständig zu vertiefen.

Ziel

Sie verstehen, wie die einzelnen Komponenten (Hardware, Cross-Toolchain, Bootloader, Kernel, Treiber, Applikation, Debugger, ...) eines Embedded GNU/Linux Systems zusammenspielen. Sie können eine Cross-Compile-Toolchain anwenden und Anwendungsprogramme auf einem Embedded GNU/Linux-System ausführen und debuggen. Sie kennen die Grundlagen für den Einsatz eines Embedded GNU/Linux-System.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Software- und Systementwickler

Voraussetzungen

Als Grundlagen werden Erfahrungen mit der GNU/Linux-Shell und in der Applikationsentwicklung (C oder C++) vorausgesetzt.

Themenbereiche

Software Engineering
Markus Burri
Der Experte

Markus Burri

Markus Burri ist seit mehr als 20 Jahren als Software Engineer im Embedded Bereich tätig.
Seine Schwerpunkte liegen in der Beratung und Entwicklung von sicherer Software unter Linux.
Dabei setzt er bewährte Methoden und Vorgehensweisen wie Clean Code, TDD und SCRUM ein.

Datum:
Montag-Mittwoch, 18.-20. März 2024 09.00-17.00 Uhr
Kosten:
CHF 2'200.00

Zwischenverpflegung, Mittagessen und Unterlagen sind inbegriffen.

Eine Mindestanzahl von Teilnehmern wird vorausgesetzt. Zwei Wochen vor Kursbeginn werden Sie über die Durchführung informiert.
Kontakt:
BBV
Karin Burri Academy & Administration +41 41 429 01 65 academy@bbv.ch

Attention!

Sorry, so far we got only content in German for this section.